top of page

Allgemeine Informationen zur Therapie

Vorteile einer Heilpraktikerin für Psychotherapie

Es hat durchaus gewichtige Vorteile, als Selbstzahler/in eine Behandlung bei einer Heilpraktikerin für Psychotherapie zu beginnen, wie z. B.

  • eine schnelle Terminvergabe

  • keine langen Wartezeiten

  • Ihre Therapie wird weder bei der Krankenkasse noch beim Arbeitgeber erfasst 

  • keine Sperrfrist: Es entfällt die 2-Jahres--Sperrfrist, welche z. B. bei einer abgeschlossenen oder abgebrochenen Therapie zum Tragen kommt. Sperrfrist bedeutet, man muss 2 Jahre (!) warten, um wieder eine kassenzugelassene Psychotherapie in Anspruch nehmen zu können.

  • UND der wichtigste Vorteil ist zweifelsohne die freie Wahl der Therapieverfahren. Das bedeutet, ich habe die Möglichkeit, sehr individuell auf die Bedürfnisse des Klienten einzugehen, ohne die engen Vorgaben der gesetzlichen Krankenkassen einhalten zu müssen. Dadurch kann die Therapie viel flexibler gestaltet werden.

Schweigepflicht

Ihre Daten sind bei mir sicher. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie darf ich den Inhalt der Behandlung Dritten gegenüber nicht unbefugt offenlegen. Zudem verpflichte ich mich im Behandlungsvertrag Ihnen gegenüber zur Verschwiegenheit.

Coronomaßnahmen

In meiner Praxis werden alle notwendigen Hygienemaßnahmen durchgeführt (regelmäßiges Lüften nach jeder Sitzung, Desinfizieren relevanter Oberflächen).

Honorar

Im Erstgespräch lernen Sie mich und meine Praxis kennen und  können danach einschätzen, ob ich die richtige Therapeutin für Ihr Anliegen bin und Sie sich bei mir wohlfühlen.

 

Erstgespräch 30 Minuten:      30,- Euro

Erstgespräch 60 Minuten:      60,- Euro

 

Einzelsitzung 60 Minuten:     85,- Euro

Meine Praxis ist eine reine Selbstzahlerpraxis. Die Behandlungsgebühr wird jeweils am Ende einer Sitzung in bar gegen Quittung entrichtet. Die Gebühren können Sie am Ende des Jahres von der Einkommensteuer als außergewöhnliche Belastung absetzen. Natürlich erhalten Sie eine Rechnung zur Vorlage bei Ihrer Zusatzversicherung, falls vorhanden.

Terminabsagen

Im Rahmen gegenseitiger Wertschätzung bitte ich Sie, falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, diesen 48 Stunden vorher abzusagen. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine muss ich leider in Rechnung stellen, da es in der Regel nicht möglich ist, so kurzfristig einen Termin neu zu vergeben. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Online-Therapie

Corona hat uns gelehrt, neue Wege zu gehen und das Angebot der Psychotherapie flexibel an unsere Lebensumstände anzupassen. Deshalb möchte ich Ihnen auch Online-Sitzungen anbieten. Voraussetzung hierfür ist zum einen, dass das Erstgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen vor Ort stattfindet und zum anderen eine stabile Internet-Verbindung.

Überbrückung der Wartezeit auf einen Therapieplatz

Die oft monatelange Wartezeit auf einen Psychotherapieplatz, der von der Krankenkasse bezahlt wird, kann zermürbend und sehr schwer aushaltbar sein. Deswegen biete ich Ihnen an, Sie in dieser Wartezeit in meiner psychotherapeutischen Praxis unterstützend zu begleiten und so die Zeit zu überbrücken.

bottom of page